3xTatort – die Tatort-Kommissare als Musiker

Werner Mäder Veröffentlicht am: 27. März 2015 Kategorie: Blues, Jazz, Magazin, Rock < zurück

Gleich drei musizierende Tatort-Komissare an einem Abend: die Schweizer Ermittlerin Delia Mayer trifft auf die Münchner Kriminalisten Udo Wachtveitl und Miro Nemec mit ihren Bands. Noch nie standen diese drei beliebten Fernsehheldinnen und –helden an einem Abend gemeinsam auf einer Bühne. Dabei sind sie seit Jahren Kult. Jeder kennt sie, ihre Macken, ihre Stärken, ihre kauzigen Seiten. Liz Ritschard, Franz Leitmayr und Ivo Batic jagen die Verbrecher im „Tatort“. Die beiden Münchner Ermittler sind sogar die Dienstältesten und seit 1991 dabei.

Delia-Mayer-Foto-3---webMiro Nemec Band Foto 2Udo-Wachtveitl-Foto-web

Kaum jemand kennt allerdings ihre andere Seite, die der Sängerin und der Musiker. Auf der Bühne stehen sie vor Publikum, erhalten Applaus und Reaktionen. Dies bekommen sie als Fernsehstars nie derart unmittelbar. Und so sind an diesem Abend gleich drei packende Gruppen zu hören. Auch als Bandleader sind sie unterschiedlich in ihrer Art, aber sie sind auch unglaublich gut. Delia Mayer prägt mit ihrer Stimme im Trio die „Crime Songs“. Udo Wachtveitl ist intelligent-verschrobener Gitarrist und Erzähler. Miro Nemec hingegen packt als Rampensau und reisst mit zum Abtanzen. Tatort zum Entdecken!

Samstag, 2. Mai 2015, im Schinzenhof Horgen; Tickets CHF 60.00 (Überfahrt Meilen – Horgen inbegriffen) bei www.starticket.ch oder an der Abendkasse.

Mehr über dieses Konzert und das Festival Musig am Zürisee gibt es hier.