Anne Czichowsky & Michael Bucher

Veröffentlicht am: 15. Januar 2015 Kategorie: Jazz, Musikszene < zurück

„How two meet again“

Michael Bucher: Man trifft sich immer zweimal im Leben: Die Stuttgarter Jazzsängerin Anne Czichowsky, Gewinnerin diverser internationaler Jazzpreise und Jazzpreisträgerin des Landes Baden-Württemberg 2011, und der Züricher Gitarrist Michael Bucher spielten vor ungefähr 16 Jahren schon einmal zusammen in einer Rockband am Hochrhein, bevor sie sich beide dem Jazz verschrieben haben. 2013 trafen sie sich zufällig wieder auf der Bühne über die Einladung eines gemeinsamen Kollegen, und beschlossen, jetzt nicht wieder 16 Jahre bis zum nächsten gemeinsamen Projekt zu warten. So entstand dieses experimentierfreudige Duo, in dem zwei Musiker auf Augenhöhe miteinander kommunizieren.

In Michael Bucher hat Anne Czichowsky einen virtuosen Kollegen gefunden, der nicht nur als großartiger Gitarrist in Erscheinung tritt, auch der Umgang mit live electronics und der chromatischen Harmonica sind ein Leichtes für diesen Vollblutmusiker. Das Repertoire dieses einzigartigen Duos umfasst den Jazz in seiner ganzen Vielfalt, und zeichnet sich besonders dadurch aus, dass eher Duo-unübliche Kompositionen gespielt werden, welchen durch die Spontaneität und Improvisationsfreude beider Musiker ein neues Gesicht verliehen wird.

Mehr darüber gibt es hier.